gates-of-heaven

 

Diese Welt scheint ein Vorhang vor dem Himmelstor zu sein, aber das kann nicht so sein, weil der Himmel kein Ort, noch ein Zustand sondern einfach die wahre Verfassung der Ganzheit ist, die kein Ende hat. Illusionen ernähren sich von der Zurückweisung, aber im Licht der Akzeptanz müssen sie sich auflösen. Selbst wir werden zu Illusionen, wenn wir irgendetwas ablehnen. Darum ist es keine einfache Sache, Begrenzungen hinter sich zu lassen, weil der bloße Versuch irgendeiner Sache zu entkommen, bereits die Erfahrung der Trennung in unserem Geist verstärkt. Nur die Kapitulation gegenüber dem, was da zu sein scheint, kann über Begrenzung hinaus führen. Die Frage ist, wie jemand die Erlösung definiert, als Entkommen oder Integration. Davon wird der spirituelle Pfad abhängen.

Advertisements